Andrey Skorikov und Magdalena Holzwarth ertanzten sich am Tag der Deutschen Einheit in Weinheim den 1. Platz in der Hauptgruppe D Standard. Herzlichen Glückwunsch!

Es fährt kein Zug nach Neckarsteinach

- frei nach Christian Anders, einem „Schnulzensänger“ der 70er Jahre

Andrey Skorikov und Magdalena Holzwarth ertanzten sich am Samstag in Ludwigsburg einen 2. Platz in der Hauptgruppe D Standard und anschließend den ersten Platz in der Hauptgruppe II D Standard. Herzlichen Glückwunsch!

v.l.n.r: Susanne Verst, Ralf Huber, Yvonne Weiss, Timo Weiss, Andreas Verst und Stefanie Huber.In einer schon traditionellen Gemeinschaftsveranstaltung trafen sich der TSC Grün-Gold-Casino Ludwigshafen, der TSC Ludwigshafen Rot-Gold, der TSC Rot-Weiss Maxdorf, die TSA der TuS Neuhofen und die TSA des TV Lambsheim zur Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA).

15 Paare legten unter den gestrengen Augen der Prüfer Timo und Yvonne Weiss ihre Prüfungen zum Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze ab - und alle konnten bestehen.

Vom GGC Lu dabei: Stefanie und Ralf Huber und Susanne und Andreas Verst.

Einen Bericht beim Tanzsportverband gibt's über diesen Link.